Naturheilkunde

In der Schulmedizin wird bei Schmerzen am Bewegungsapparat vorwiegend auf Medikamente gesetzt, die meist mit diversen Nebenwirkungen einhergehen und vor allem in der Kombination untereinander oft nicht gut vertragen werden. Kaum jemand weiss, dass auch bei Gelenkschmerzen eine Ernährungsumstellung in Kombination mit naturheilkundlichen Präparaten und gezielt eingesetzten Nahrungsergänzungsmitteln zu erstaunlichen Erfolgen führen kann. 

Auch kommen Hausmittel wie Wickel zum Einsatz und aus dem Bereich der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) werden Heilpilze verordnet, ergänzend dazu werden auch Blutegel angesetzt und die Neuraltherapie angewendet.

 

Je nach Krankheitsbild wird die Therapie aus den verschiedenen Bereichen der Naturheilkunde ganz individuell auf den tierischen Patienten zusammengestellt.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Weitere Informationen Ok Ablehnen