user_mobilelogo

Nicole Leippert

» geprüfte Tierheilpraktikerin (VdT)
» zert. Tierphysiotherapeutin
» zert. Ernärhungsberaterin Hund
» zert. Tierdentalhygienikerin

 

» meine Zertifikate

Die Blutegeltherapie ist eine sehr alte Heilmethode und wird dank Ihrer Wirksamkeit wieder verstärkt eingesetzt.

Medizinische Blutegel verfügen in Ihrem Speichel über eine Reihe von medizinisch wirksamen Substanzen, die während des Saugvorganges in die Bisswunde abgegeben werden. Der Blutegel ist somit eine Art biologische Apotheke mit Wirkstoffen, die auch in Arzneimitteln der Schulmedizin zum Einsatz kommen. Mit modernen Analysemethoden konnten in den letzten Jahrzehnten viele Wirkmechanismen der Speichelinhaltsstoffe des medizinischen Blutegels aufgeklärt werden.

Die Wirkung des Blutegels ist gleich doppelt: die ausleitende Wirkung des sanften Aderlasses führt einerseits zu einem Ausschwemmen von Entzündungs- und Giftstoffen. Andererseits wirkt jeder einzelne Egel wie eine Art lebendige Spritze auf den Körper. Die Wissenschaft geht heute von 30 bis 100 verschiedenen Substanzen im Blutegelspeichel aus.

 

Indikation für eine Blutegeltherapie:

  • Chronische Erkrankungen:  können in Folge der stark verbesserten Stoffwechselsituation durch die Blutegeltherapie häufig positiv beeinflusst werden und es entstehen neue Chancen auf Linderung.
  • Arthritis/Arthrose 
  • Abszesse, Ekzeme
  • Ödeme
  • Hämatome, Blutohr, Prellungen
  • Muskelfaserriss
  • Kreuzbandriss
  • Wundheilungsstörungen
  • Narbenproblematik (auch nach einer OP)
  • akuter Bandscheibenvorfall
  • Sehnenscheidentzündung
  • Patellaluxation 
  • Venenerkrankungen 
  • Spondylose und sonstige Wirbelsäulenerkrankungen wie z. B. Cauda Equina Kompressionssyndrom
  • Nervenreizungen, Nervenentzündungen
  • OCD (Osteochondrosis dissecans)
  • Gelenkfehlbildungen (HD, ED)
  • Huferkrankungen (z.B. Rehe, Hufrollenerkrankungen)

  

Hinweis im Sinne des § 3 HWG: Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Weitere Informationen Ok Ablehnen